Leistungsschutzrecht und Snippet-Gebühr in der Schweiz geplant

Screenshot Medienwoche, erstellt am 22.2.2019

Am 12. Februar hat die ständerätliche Kommission für Wissenschaft Bildung und Kultur (WBK-S) einen fatalen Entscheid gefällt, der, wenn er nicht wieder gekippt wird, das Internet, wie wir es kennen, zum Ende bringen wird. Es soll ein Leistungsschutzrecht für Medienverlage und eine Gebühr für die Anzeige von Vorschauen eingeführt werden. Ich habe in der Medienwoche einen ausführlichen Beitrag dazu geschrieben.

Kommentar verfassen

Menü schließen