1978 wurde in der Schweiz das erste Glasfaser-Kabel verlegt.

Per Zufall auf diesen SDA Beitrag vom 6. Dezember 1978 im Walliser Volksfreund gestossen: Ein kurzer Hinweis auf die erste Verlegung eines Glasfaser-Kabels in der Schweiz. Heute 41 Jahre später ist ein Glasfaser-Anschluss im eigenen Haus, Büro oder der Werkstatt der meisten Menschen, die nicht in den Städten wohnen und arbeiten immer noch in weiter Ferne. Dabei wäre Fiber-to-the-Home (FTTH) für alle Regionen und jedes Gebäude eine wichtige Grundlage für eine nachhaltige und wettbewerbsfähige Schweiz.

Ausschnitt aus dem Walliser Volksfreund vom 6. Dezember 1978, S13

Kommentar verfassen

Menü schließen