Top Navigation

Google Co-op Search – Test und Beispiel

google_coop_sm.gifGoogle hat heute einen neuen Dienst mit dem Namen Google Co-op gestartet. Es handelt sich dabei um einen Service, der es den Benützern erlaubt eigene, spezialisierte Search Engines zu erstellen und diese in seine eigenen Webseiten zu integrieren.

Ähnliche Dienste gibt es schon seit längerem, zum Beispiel Rollyo oder Swicki von Eurekster. Diese beiden Dienste haben mich aber aufgrund der Qualität der Suchresultate nie richtig begeistern können. Ich weiss natürlich, dass auch die Google Resultate nur einen kleinen Auschnitt darstellen, aber einen gewichtigen.

Das Einrichten einer oder mehrer Google Co-op Search Engines geht sehr schnell und ist in wenigen Klicks erledigt. Dabei kann ausgewählt werden, ob die Suchresultate sich nur auf die bei der Search Engine angegeben Websites bzw. URLs beschränken soll, oder das ganze (Google-) Web einbezogen werden soll.

Mit einem einfachen Bookmarklet können jederzeit weitere Seiten hinzugefügt oder ausgeschlossen werden.

Es ist auch möglich mit anderen Contributors zusammen die eigene Search Engine zu verfeinern.

Die Suchresultate können wahlweise auf der eigene Site oder auf einer graphisch angepassten neuen Seite angezeigt werden.

Ich habe hier mal schnell eine Suchmachine zum Thema "Software as a Service" eingerichtet mit dem Titel "Saas World". Zur Zeit sind noch viel zuwenige Seiten integriert, als das die Resultate schon brauchbar wären, ich werde das in den nächsten Tagen nach und nach verfeinern. Ist also in dem Sinne auch noch beta 🙂

Die Suchbox werde ich später natürlich im Navigationsbalken links integrieren. Es geht hier einfach einmal darum, das Sytem zu testen und zu zeigen, wie es funktioniert.

Hier nun die Suchbox mit Resultaten auf einer neuen Seite:

Und hier die Suchbox mit den Resultaten auf meiner Site. Allerdings noch unschön, weil ich zu wenig platz in meinem Content bereich habe. Ich werde diesen aber sowiso in den nächsten Tagen verbreitern und dann entscheidn, welches Verfahren ich wähle.

,

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: