Top Navigation

Lobbywatch.ch – ein wichtiges und sinnvolles Projekt braucht Deine Unterstützung

Lobbywatch_ch___Plattform_für_transparente_Politik

Vor etwas mehr als zwei Wochen hat der Verein lobbywatch.ch sein Crowdfunding-Projekt auf wemakeit.ch vorgestellt. Innerhalb von 16 Tagen wurde der anvisierte Meilenstein von CHF 10’000 erreicht. Der personelle Aufwand für die Recherche und die Erfassung der verschiedenen Informationen ist sehr hoch. Denn nur ein Teil der Daten, die die Lobbywach.ch-Macher_Innen für ihre Arbeit nutzen sind als öffentliche Behördendaten verfügbar. So wurde alleine für die Recherche und Aufbereitung der Netzwerk-Daten für Mitglieder der Kommission für Gesundheit und soziale Sicherheit (GSK) mehrere Monate Arbeit von drei Mitgliedern des Lobbywatch.ch-Teams aufgewendet. Mit den nun gesammelten 10’000 Franken ist der Betrieb der Infrastruktur für das nächste Jahr sichergestellt und die Entwicklung für die Visualisierung der Netzwerke, sowie die Recherchen zu den Mitgliedern der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie (UREK) kann gestartet werden. Das bedeutet nun aber nicht, dass man nicht mehr mithelfen sollte, die Plattform zu unterstützen. Im Gegenteil, jeder zusätzliche Franken hilft dem Team, die Datenbank mit den Interessenbindungen der Parlamentarier auszubauen und weitere Projekte anzupacken. Es gibt immer noch einige Belohnungen bei wemakeit.ch zu ergattern, zum Beispiel ein Frühstück im Bellevue mit anschliessendem Stadtrundgang in Bern. Übrigens, alle Daten und Inhalte auf lobbywatch.ch sind unter einer Creative-Commons BY-SA Lizenz publiziert.

, ,

No comments yet.

Kommentar verfassen