Top Navigation

Mit dem Röstigraben Express zur Lift12 nach Genf

Bald ist wieder Lift Conference in Genf. Die Lift ist so etwas wie die re:publica der Romandie und hat hier in der Deutschschweiz definitiv mehr Aufmerksamkeit verdient. Das hat auch Glenn Oberholzer von Stimmt so gesehen und hat sich mit Sylvie Reinhard, der Geschäftsführerin der Lift, überlegt, was getan werden könnte, um uns Suisse-Totos den Weg nach Genf zu versüssen.

Der Röstigraben Express ist, je nach Anzahl Anmeldungen, ein ganzer Wagen oder reservierte Abteile bzw. Sitze im IC 716 vom 22. Februar 2012 um 9:32h ab Zürich nach Genf mit Halt in Bern (ab 10:34h), Fribourg (ab 10:56) und Lausanne (ab 10:42), also eine Möglichkeit gemeinsam nach Genf zu reisen, sich vorher schon zu vernetzen und: im Zug bereits für die Konferenz einzuchecken, was ich für einen äusserst nützlichen Service halte. Die Stimmt AG sponsored ein Café Complet für alle die dabei sind, und auf die Bahntickets gibt es 10% Rabatt. Hier gibt’s weitere Infos und die Links zur Registrierung (Promotioncode: RöstigrabenExpress12 nicht vergessen!).

Na, das ist doch mal eine Initiative zur Förderung des interkulturellen Austausches, die wir Angehörigen des Deutschen Kulturraums doch herzlich begrüssen sollten. Die Teilnehmer kommen aus allen Herren & Frauen Länder, nur unser Anteil fällt mit bisher ca. 10% doch etwas gar spärlich aus. Kommt dazu, dass das Lift12 Programm äusserst spannend zu werden verspricht und wir uns auf 3 anregende Konferenztage einrichten können. Wer also nach diesen nebligen Tagen noch etwas geistige Erfrischung und erhellende Gespräche sucht, dürfe an der Lift12 fündig werden. Wir sehen uns im Röstigraben Express am 22. Februar 2012. 

, , ,

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: