ISP’s wehren sich in den USA gegen sichereres DNS over HTTPS Protokoll

Google und Mozilla testen derzeit eine Möglichkeit der verschlüsselten DNS-Auflösung. Sollte sich das DNS over HTTPS Protokoll (oder eine andere Alternative) durchsetzen, haben die ISP’s keine Internet-History-Daten der User mehr und deswegen wehren sie sich offenbar politisch dagegen in den USA. Allerdings werden tatsächlich die Anbieter von DNS-Resolvern gestärkt, was den ISP’s und auch Switch in der Schweiz Sorgen bereitet.

Kommentar verfassen

Menü schließen