ISP’s wehren sich in den USA gegen sichereres DNS over HTTPS Protokoll

Google und Mozilla testen derzeit eine Möglichkeit der verschlüsselten DNS-Auflösung. Sollte sich das DNS over HTTPS Protokoll (oder eine andere Alternative) durchsetzen, haben die ISP’s keine Internet-History-Daten der User mehr und deswegen wehren sie sich offenbar politisch dagegen in den USA. Allerdings werden tatsächlich die Anbieter von DNS-Resolvern gestärkt, was den ISP’s und auch Switch in der Schweiz Sorgen bereitet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.