Es kommt nicht auf die Anzahl Leads an, sondern auf die Abschlussquote

 

Wie_viele_Leads_benötigt_Ihr_Vertriebsteam_

Hier gibt es einen nützlichen Beitrag zum Umgang mit Leads und den Vorteilen von Inbound-Marketing.

  • Es kommt nicht darauf an, möglichst viele Leads zu generieren, sondern soviel wie der Verkauf verarbeiten kann.
  • Leads aus Inbound-Marketing-Kampagnen sind qualitativ hochwertiger als aus anderen Lead-Gewinnungs-Methoden, darum führen sie eher zu Abschlüssen, verursachen aber auch mehr Arbeit bei der Bearbeitung.
  • Nicht die Anzahl Leads sind entscheidend, sondern die Abschlussquote.

Den ganzen Artikel „Wie viele Leads benötigt Ihr Vertriebsteam?“ gibt es im Hubspot Blog

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .