Leistungsschutzrecht und Snippet-Gebühr in der Schweiz geplant

Screenshot Medienwoche, erstellt am 22.2.2019 Am 12. Februar hat die ständerätliche Kommission für Wissenschaft Bildung und Kultur (WBK-S) einen fatalen Entscheid gefällt, der, wenn er nicht wieder gekippt wird, das…

Weiterlesen Leistungsschutzrecht und Snippet-Gebühr in der Schweiz geplant

Beitrag zum Leistungsschutzrecht in der Sendung «Kultur kompakt» auf SRF2

Gestern Abend habe ich Frau Susanne Schmugge für einen Beitrag der heutigen Sendung von «Kultur kompakt» zum geplanten Leistungsschutzrecht im Rahmen der Urheberrechtsrevision in der Schweiz Auskunft gegeben. Der Sendebeitrag…

Weiterlesen Beitrag zum Leistungsschutzrecht in der Sendung «Kultur kompakt» auf SRF2

Wenn Frankreich für die US-Musikindustrie für Upload-Filter weibelt.

Es war ein geschickter Zug der Unterhaltungsindustrie, einen ihrer grössten Konzerne in Frankreich anzusiedeln. Vivendi ist zwar ein französischer Konzern, der an der Pariser Börse gehandelt wird, aber er gehört…

Weiterlesen Wenn Frankreich für die US-Musikindustrie für Upload-Filter weibelt.

CultLib – Swiss Foundation Public Domain – 600 digitalisierte Schellackplatten-Aufnahmen online

Screenshot des Schellackplatten-Projektes der CultLib. Die Swiss Foundation Public Domain besitzt ca. 70'000 Schellackplatten. Viele davon sind in der Public Domain. Derzeit sind ca. 2500 Einträge in der öffentlichen Datenbank…

Weiterlesen CultLib – Swiss Foundation Public Domain – 600 digitalisierte Schellackplatten-Aufnahmen online

London Grammar

Cover des letzten Albums "Truth is a beautiful thing" (2017) Leider hatte ich bis vor kurzem keine Ahnung von London Grammar und darum auch ihre Auftritte in Montreux verpasst. Ich…

Weiterlesen London Grammar
„The music industry is hip and cool again within the financial world.“
Photo by Dalibor Bosnjakovic on Unsplash

„The music industry is hip and cool again within the financial world.“

Photo by Dalibor Bosnjakovic on Unsplash Das sagt Kim Frankiewicz, die Imagem UK Chefin in einem Interview bei MBW. Imagem ist ursprünglich ein Musikverlag aus den Niederlanden, der 2008 von der Niederländischen Staatsangestellten…

Weiterlesen „The music industry is hip and cool again within the financial world.“

Tote Seelen, lebende Nasen – Ein multimediales E-Book zur russischen Kulturgeschichte

Bin heute bei der NZZ auf das E-Book Projekt «Tote Seelen, Lebende Nasen - Eine Einführung in die russische Kulturgeschichte» von Michael Schischkin gestossen. Ich habe mich bisher nie mit…

Weiterlesen Tote Seelen, lebende Nasen – Ein multimediales E-Book zur russischen Kulturgeschichte
Pervertiertes Urheberrecht
Photo by Alicia Steels on Unsplash

Pervertiertes Urheberrecht

Zum geplanten Lichtbildschutz in der URG-Revision Das Urheberrecht vergibt staatlich garantierte Monopolrechte. Solche Monopolrechte müssen sehr gut begründet sein und eine der historischen Begründungen, die für diese Rechte ins Feld…

Weiterlesen Pervertiertes Urheberrecht

Beta Version des neuen digitalen Historischen Lexikons der Schweiz mit Creative-Commons Lizenzen

Screenshot der Beta-Homepage des HLS - 15.1.2019 Seit dem 19. Dezember ist die Beta-Version des neuen digitalen Historischen Lexikons der Schweiz online. Das tolle daran ist, dass die Inhalte, die…

Weiterlesen Beta Version des neuen digitalen Historischen Lexikons der Schweiz mit Creative-Commons Lizenzen
Die Frage ist nicht primär, wer die Strippen zieht, sondern wie wir sie sichtbar machen
Photo by Pablo Hermoso on Unsplash

Die Frage ist nicht primär, wer die Strippen zieht, sondern wie wir sie sichtbar machen

Photo by Pablo Hermoso on Unsplash - Public Domain-ähnlich Im Tages-Anzeiger Magazin ist eine Reportage über die vermeintlichen Strippenzieher bei der Konstruktion des Feinbildes "George Soros" erschienen (hier ist die Version ohne Paywall…

Weiterlesen Die Frage ist nicht primär, wer die Strippen zieht, sondern wie wir sie sichtbar machen