Booksorber – Eine Software die das Bücher scannen schnell, einfach und kostengünstig macht.

Vor ein paar Wochen wurde ich in einem Kommentar zu meinem zwei Jahre alten Blogpost „Bücher Scanen für das Ipad“ auf das Projekt „Booksorber“ aufmerksam gemacht. Es handelt sich dabei um eine Software, die aus fotografierten Buchseiten, brauchbare Vorlagen für PDF E-Books erstellt.

Mit diesem Setup soll es möglich sein 80 Seiten pro Minute zu scannen, was gegenüber den 2 pro Minute, die ich mit meinem Buchscanner schaffe, natürlich ein enormer Geschwindikkeitsgewinn wäre. Ich bin gespannt, ob die Software das, was sie verspricht wirklich hinbekommt und freue mich schon jetzt darauf dies hoffentlich bald ausprobieren zu können. In diesem Video wird erklärt, wie Booksorber funktioniert:

Ähnliche Beiträge

Bücher scannen für das iPad

Tim O’Reilly hat vor ein paar Monaten mal getwittert, dass immer mehr Japaner ihre Bücher einscannen um diese auf dem iPad oder anderen E-Book Readern zu lesen, und auf einen Artikel zu diesem Thema hingewiesen (der leider bereits nicht mehr verfügbar ist).

Was dem einen oder anderen nun absurd erscheinen mag, ist letztendlich die einzige Möglichkeit einen grossen Teil unserer gedruckten Kultur digital verfügbar zu machen.

Rückmeldungen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .