Top Navigation

The Hamburg Sound

301941-459467-thumbnail.jpgEine kleine, aber feine Ausstellung im Hamburg Museum, die ich allen Nostalgikern, Beatles Fans, und an Zeitgeschichte und/oder Popmusik interessierten Besuchern dieser tollen Stadt empfehlen möchte. Sie dauert noch bis zum 5. November und bietet vor allem eine Fülle an Memorabilien aus den Anfängen des Beats in Hamburg. An viele Ausstellungsstücke kann auch ich mich noch gut erinnern, obwohl ich zu den "zu spät" geborenen gehöre. Die meisten Gegenstände im Teenager-Zimmer am Schluss der Ausstellung, wie zum Beispiel die Karl May Bücher mit dem grünen Einband, waren auch bei mir zu finden (ausser den Fussballpostern :-). Gelernt habe ich an der Ausstellung, dass der Skiffle, insbesondere interpretiert von Lonnie Donegan, offenbar sehr wichtig für die Entwicklung der Beatmusik war. Diese Musikrichtung konnte sich scheinbar nur kurz halten und ist auch nicht unter den mehr als 200 "Genres" von live365.com aufgeführt.

Pandora sei dank, können wir, die nicht wissen wie Lonnie Donegan klingt, uns ein Bild machen von seiner und ähnlicher Musik. Viel Vergnügen. Ich möchte dazu noch anfügen, dass ich nicht versichern kann, dass die Musik auf diesem Pandora Kanal wirklich Skiffle ist, nur dass sie Ähnlichkeiten mit der Musik von Lonnie Donegan aufweist, was immer das heissen mag :-). So funktioniert ‚halt‘ Pandora. Ich werde aber sicher bei Gelegenheit den einen oder anderen Skiffle Track posten.

 

, , , ,

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: