Online-Talk: Was bedeuten 4 Jahre DSGVO für Schweizer Unternehmen?

Am 24. Mai 2022 hat die Datenschutzpartner AG zu einem Online-Talk eingeladen: Was bedeuten 4 Jahre DSGVO für Schweizer Unternehmen?

Angela Anthamatten (Swico), Michel Lazecki (Capture Media) und Martin Steiger (Datenschutzpartner) diskutierten verschiedene Fragen rund um die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Diskussion wurde von Andreas Von Gunten (Datenschutzpartner) moderiert.

Unter anderem:

  • Wie hat sich die DSGVO auf Schweizer Unternehmen in den letzten vier Jahren ausgewirkt?
  • Wird die DSGVO mit dem neuen Datenschutzgesetz weniger relevant für Unternehmen in der Schweiz?
  • Haben sich die Anstrengungen DSGVO-konform zu sein gelohnt?
  • Hat sich der Einsatz von Cloud-Lösungen aus den USA durch die DSGVO auch in der Schweiz verändert?
  • Was erwartet uns in den nächsten vier Jahren?

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten Gelegenheit, live ihre Fragen zu stellen.

Aufzeichnung

Die Aufzeichnung des Online‑Talks haben wir als Teil unserer Datenschutz Plaudereien veröffentlicht:

Dieser Beitrag erschien ursprünglich am 30. Mai 2022 auf der Website der Datenschutzpartner AG. Meine Firma Von Gunten & Co. AG ist an der Datenschutzpartner AG beteiligt.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge