Stehen wir an der Pforte zum Himmel oder zur Hölle? – watson

Es gibt nur handelnde Menschen und keine historischen oder soziale Gesetze. Dass "Dezentralisierung" ein wichtiges Instrument für unsere Zukunft sein wird, wie der Autor dieses Artikels schreibt, würde ich unterstützen.…

Weiterlesen Stehen wir an der Pforte zum Himmel oder zur Hölle? – watson

Auch das Staatsarchiv des Kantons Basel-Stadt verlangt unsinnige Gebühren für die Veröffentlichung des Archivgutes

Auch das Staatsarchiv des Kantons Basel-Stadt verlangt unsinnige Gebühren für die Verwendung des Archivgutes. Wir halten einmal mehr fest: Dieses Archivgut gehört der Öffentlichkeit und es sollte von ihr auch uneingeschränkt…

Weiterlesen Auch das Staatsarchiv des Kantons Basel-Stadt verlangt unsinnige Gebühren für die Veröffentlichung des Archivgutes

Digicoord.ch – Informationsplattform zu Digitalisierungsprojekten mit Best Practices

Unter der Adresse digicoord.ch steht eine äusserst informative Website der Nationalbibliothek und des Westschweizer Bibliotheksverbands RERO zur Verfügung. Neben einer eindrücklichen Übersicht über die verschiedenen Digitalisierungsprojekte in der Schweiz, wurde…

Weiterlesen Digicoord.ch – Informationsplattform zu Digitalisierungsprojekten mit Best Practices

e-periodica die Nachfolgerin von retro.seals.ch sieht hübsch aus

Die ETH-Bibliothek hat unter dem Namen e-periodica die Nachfolgerin von retro.seals.ch gestartet. «Sie bietet freien Zugang zu den Volltexten von über 400 Zeitschriften vom 18. Jahrhundert bis heute. Die Themen reichen…

Weiterlesen e-periodica die Nachfolgerin von retro.seals.ch sieht hübsch aus

Patent für ‚Schuhcrémeanstreicher für farbige Schuhe‘ von 1930

Heute bin ich am Flohmarkt in Aarau über ein interessantes Fundstück gestolpert. Ein Patent des Eidgenössischen Amtes für Geistiges Eigentum, der Vorgängerin des heutigen IGE, aus dem Jahre 1930, inkl…

Weiterlesen Patent für ‚Schuhcrémeanstreicher für farbige Schuhe‘ von 1930
Die automatische Datenverarbeitung in der Bundesverwaltung (1969) und was Francis Underwood damit zu tun hat.
Quelle: Die automatische Datenverarbeitung in der Bundesverwaltung, Erfahrungsbericht und Standortbestimmung, Bern 1969 Schweizerisches Bundesarchiv, Signatur: E6502#1987/100#45*. Online: Living Books About History, , Stand: 10.02.2015.

Die automatische Datenverarbeitung in der Bundesverwaltung (1969) und was Francis Underwood damit zu tun hat.

Im April 1969 hat die Zentralstelle für Organisationsfragen in der Bundesverwaltung (ZOB), einer Art Beratungsstab für Rationalisierung, einen Bericht mit dem Titel: «Die automatische Datenverarbeitung in der Bundesverwaltung - Erfahrungsbericht und…

Weiterlesen Die automatische Datenverarbeitung in der Bundesverwaltung (1969) und was Francis Underwood damit zu tun hat.