Descript plant multi-language Support

Die fantastische Videoediting und Transkript-App Descript gibt es bislang nur für die Englische Sprache. Bisher stand in den FAQ, dass keine weiteren Sprachversionen geplant sind. Das hat sich offenbar geändert. Der Unterstützung weiterer Sprachen scheint in Planung zu sein. Welche das sind, und ob da Deutsch dabei ist, wissen wir nicht. Aber es gibt nun wenigstens einen Hoffnungsschimmer.

Descript Roadmap Screenshot 4. Februar 2022

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Riverside.fm University

Die Applikation Riverside.fm bietet eine äusserst clevere Lösung für die Aufnahme von Gesprächen über das Internet in hoher Qualität an. Die Riverside University versammelt eine

Weiterlesen »