Top Navigation

Gizelle Smith, Aad Hollander Trio from Hell, Oliver Szalatnay, Admiral James T. – 13.2.2010

Gestern Abend war es wieder mal schwierig sich zwischen Helsinki und Moods zu entscheiden. Zum Glück liegen die beiden Klubs so nahe beieinander. Nach den ersten zwei Funk Sets von Gizelle Smith & The Mighty Mocambos im Helsinki, haben wir uns dann noch den Abschluss des kuentschli.ch / Stolze Open Air Abends im Moods mit dem Aad Hollander Trio from Hell & Gästen zu Gemüte geführt. Ich habe wieder das eine oder andere für das Protokoll aufgezeichnet, gebe allerdings zu, dass ich war etwas zu faul um mich gut zu positionieren, darum mehr Köpfe und weniger Licht als sonst.

Gizelle Smith & Mighty Mocambos im Helsinki (YouTube Video):

Aad Hollander Trio from Hell mit Oliver Szalatnay am Banjo im Moods (YouTube Video):

Aad Hollander Trio from Hell mit Admiral James T. im Moods (YouTube Video):

, , , , , , , ,

4 Responses to Gizelle Smith, Aad Hollander Trio from Hell, Oliver Szalatnay, Admiral James T. – 13.2.2010

  1. schreiberling 30. November -0001 at 0:00 #

    merci fr das schne Bildmaterial aus dem Moods! hab ich gleich eingebaut.. Blog mit Fotos und mehr unter:
    http://www.kuenschtli.ch/de/home/#/blog/2010/02/15/was-fur-eine-sause-stolze-unter-dach-im-moods/

  2. R.J. 15. Februar 2010 at 22:08 #

    Danke frs Filmen in Moods. Cheers und Gruss.
    Rienk, Bassist Trio from hell.

  3. R.J. 15. Februar 2010 at 22:13 #

    Sie haben nicht zufllig auch noch Aufnahmen vom Rapperduell am Schluss des Abends?

  4. Andreas Von Gunten 18. Februar 2010 at 15:42 #

    @schreiberlin gerne geschehen 🙂
    @ R.J. leider nein, es nervt mich selber auch sehr, dass ich die Rapnummer am Schluss nicht gefilmt habe…war wohl ein Aufmerksamkeitsaussetzer..

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: